Wahlfreiheit-G8-G9-V_d6881f573b
Aktuelles aus dem Landtag

Informationen zur Landtagsfraktion der Freien Wähler Bayern finden Sie unter www.fw-landtag.de.
Logo-FW-Landtag-1

Pressemitteilung zur Jahreshauptversammlung 2014

Am 17.11.2014 trafen sich die Freien Wähler des Landkreises Weilheim-Schongau zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Schöpf“ in Wielenbach.

Nach den Berichten der Vorstände und der obligatorischen Entlastung des Kassiers ließ man noch einmal die erzielten Ergebnisse des Doppelwahljahres 2013/14 Revue passieren.
Die Freien Wähler hatten sich viel vorgenommen und haben viel erreicht. Jetzt können sie guten Gewissens behaupten, in allen Gremien, in den Stadt- und Gemeinderäten sowie im Kreistag, angekommen zu sein.
Dass gleich beim Erstantritt der Einzug in den Kreistag mit 3 Sitzen gelang ist vor allem dem 2. Vorstand, Gerhard Weber, langjähriger Gemeinderat in Wielenbach, zu verdanken, der die Leitung und Organisation durchführte.

Auch in den Kommunen konnte das Ergebnis wesentlich verbessert werden. In Weilheim stellt man jetzt 4 Stadträte, statt bisher Einen. In Wielenbach erreichten die Freien Wähler mit fast 30% der Stimmen das mit Abstand beste Ergebnis im ganzen Landkreis, und ist jetzt zweitstärkste Gruppierung. Mit 1166 Stimmen erhielt Gerhard Weber die meisten Stimmen aller im Gemeinderat vertretenen Räte. Dafür gab es von allen Seiten Dank und Anerkennung. Matthias Demmel überreichte zu diesem Anlass auch ein kleines Präsent. (siehe Foto)
In der anschließenden Diskussion waren dann die Mitglieder gefragt, ihre Wünsche, Sorgen und Anregungen für einen gesunden Landkreis darzustellen. Die regionale Energiewende durch Wasserkraftnutzung war dabei nur eines von vielen heiß diskutierten Themen. Die Mandatsträger erhielten von der Versammlung den Auftrag das Thema Wasserkraft weiter voran zu treiben. Darum wird erwägt einen Dringlichkeitsantrag an den Kreistag zu stellen, um die energetische Nutzung bzgl. Wasserkraft im Landkreis zu erkunden. Aktueller Anlass hierfür ist der für Anfang 2015 geplante Abbruch des Grundwehr 3 bei Wielenbach. Dieses Millionenprojekt sollte um ein Jahr verschoben werden, um die Möglichkeiten eines naturverträglichen Umbaus im Sinne der Energiewende zu ergründen.

 JHV am 17112014

Im Foto von links die Vorstandschaft der Freien Wähler Weilheim-Schongau: Susann Enders, Matthias Demmel, Gerhard Weber und Ewald Welzmüller

Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
Bild5
Bild6
previous arrow
next arrow
Anstehende Veranstaltungen
  1. Stadtratssitzung Weilheim Oktober

    Oktober 21 @ 18:30 - 21:00
  2. Bauausschuss Weilheim November

    November 9 @ 08:30 - 12:00
  3. Gemeinderatssitzung Wielenbach November

    November 11 @ 19:30 - 22:00
  4. Stadtratssitzung Weilheim November

    November 18 @ 18:30 - 21:00
  5. Bauausschuss Weilheim Dezember

    Dezember 7 @ 08:30 - 12:00
  6. Gemeinderatssitzung Wielenbach Dezember

    Dezember 9 @ 19:30 - 21:30
  7. Stadtratssitzung Weilheim Dezember

    Dezember 16 @ 18:00 - 21:00
plakat_volksbegehren_g9
Wasser ist ein Menschenrecht

FREIE WÄHLER kritisieren Zustimmung zur Privatisierung von Wasser im EU-Ausschuss

Wasser
Mit scharfer Kritik reagiert der Vorsitzende der FREIEN WÄHLER Hubert Aiwanger auf "die ständigen Sabotageakte aus Brüssel gegen die kommunale Wasserversorgung und das Menschenrecht auf Wasser". Es sei mittlerweile nicht mehr zumutbar, dass ständig unter dem Vorwand, durch Wettbewerb bei der öffentlichen Daseinsvorsorge etwas Gutes für die Menschen erreichen zu wollen, genau das Gegenteil angestrebt wird, um Lobbyisten in die Hände zu spielen.